Wir sind Gernsheim
Der SVC ist tief in der Region verwurzelt und trägt als fester Bestandteil  von Gernsheim auch eine wichtige soziale Verantwortung. Wir bilden junge Sportler auf Basis unserer Werte aus und ermöglichen eine sinnvolle Freizeit- und Sportgestaltung für jedermann.


Wir sind ein Team
Als ehrenamtlich geführter, gemeinnütziger Verein lebt der SVC von einer  starken Gemeinschaft und der Unterstützung seiner Mitglieder. Teamgeist und Identifikation sind die elementare Basis für sportlichen Erfolg, ein nachhaltiges Miteinander und Stabilität im gesamten Verein.

 

Vereinsleitbild SV Concordia Gernsheim 1910 e.V.


Vorwort
Das Leitbild besteht aus Richtlinien, Werten und Zielen die für den Verein und seine Mitglieder wichtig sind. Ein optimaler Erfolg kann nur erzielt werden, wenn sich alle Beteiligten mit dem Leitbild identifizieren und dieses tatkräftig unterstützen.
Uns ist bewusst, dass gesellschaftliche Werte einer ständigen Veränderung unterliegen, dies berücksichtigen wir auch in unserer Vereinsarbeit.
Unsere Zukunft wollen wir selbstständig und bewusst gestalten. Deshalb entwickeln wir Visionen und leiten daraus unsere Ziele und Strategien ab.

Tradition + Zukunft
Wir sind traditionsbewusst und stolz auf unsere bald 110 jährige Vereinsgeschichte, öffnen uns aber auch für neue Ideen und wollen zugleich als moderner Verein sozusagen mit „Tradition und Zukunft“ eine nachhaltigen Entwicklung vorantreiben.

Fairness
Wir gehen offen und fair miteinander um.
Unser Verein wird sportlich und in der Vereinsführung durch Ehrlichkeit, Respekt und Transparenz geprägt. Bei uns wird jeder ehrlich und fair behandelt – auf und neben dem Platz.

Spaß
Wir haben großen Spaß und Freude am Fußball. Fußball ist mehr als Sieg oder Niederlage – Fußball bedeutet für uns Freundschaft und Freude am Spiel.

Teamgeist
Wir sind als Verein nur gemeinsam stark und erreichen sportlichen Erfolg durch Zusammenhalt.
Jedes Mitglied ist fest im Verein integriert und trägt seinen Teil zu Erfolgen bei.
Ein geselliges Vereinsleben und die Einbindung aller Mitglieder sind uns wichtig.
Unser Verein lebt durch Teamgeist!

Soziale Verantwortung
Wir führen Jung und Alt zusammen und vermitteln so zwischen den Generationen.
Wir integrieren Menschen aller Nationalitäten und sind politisch wie religiös neutral.
Wir wollen die persönliche und soziale Lebensqualität erhalten, verbessern, fördern und einen Beitrag zur positiven Entwicklung der Persönlichkeit leisten.
Die Jugendarbeit hat bei uns einen hohen Stellenwert, durch sie wollen wir unserer sozialpolitischen Verantwortung und unserer gesellschaftlichen Bedeutung in der Region gerecht werden.
Wir übernehmen soziale Verantwortung und zeigen, dass die Nachwuchsförderung eine Herzensangelegenheit für uns ist.
Wir agieren loyal und repräsentieren Gernsheim und die Region über die Grenzen hinaus verantwortungsvoll.
Für unsere Förderer sind wir ein starker, zuverlässiger Partner und überzeugen durch unser professionelles Verhalten. Ein respektvoller sowie offener und ehrlicher Umgang besitzt bei uns oberste Priorität.
Wir sorgen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.


Jugendarbeit


Grundsätze unserer Jugendarbeit:
Im Mittelpunkt der Jugendarbeit stehen immer die Kinder und Jugendlichen und deren sportliche und soziale Entwicklung.

Kindern und Jugendlichen soll vor allem Spass am „Mannschafts-Spiel“ Fussball vermittelt werden.

Wir reden miteinander, nicht übereinander. Offene und ehrliche Kommunikation ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Jugendarbeit.

Grundsätzlich sollte die Entwicklung der Kinder, und nicht der kurzfristige sportliche Erfolg im Vordergrund stehen.

Kinder und Jugendliche dürfen nicht überfordert werden. Kinderfussball ist kein Jugendfußball. Jugendfußball ist kein reduzierter Erwachsenenfußball. Deshalb müssen die Anforderungen im Training auf die unterschiedlichen Altersgruppen abgestimmt werden.

Wir fördern Selbstsicherheit durch Anerkennung, konstruktive Kritik und fachliche und soziale Kompetenz.

Wir streben den bestmöglichen sportlichen Erfolg an. Der entscheidende Ausgangspunkt ist aber, dass unsere Kinder und Jugendliche mit Spass bei der Sache sind, uns sich bei uns wohl fühlen.

Die Idee der Jugendarbeit , sich nicht Woche für Woche von den Ergebnissen der Spiele leiten zu lassen, sondern eine langfristige Trainingsplanung mit langfristigen Lernzielen anzustreben. Die individuelle Ausbildung und Weiterentwicklung des einzelnen Spielers steht im Vordergrund.